CC_CH_ZZ_pos.png

Ultrafondo von Zürich nach Zermatt - 290 km und 7000 Höhenmeter

Zurich - Zermatt ist ein Ultrafondo und Teil der "Chasing Cancellara" Serie. Auf einem 290km Kurs mit 7000 Höhenmetern erwartet die Teilnehmer eine grosse Herausforderung auf ihrem Weg zum Fusse des legendären Matterhorns. Die ersten Rennfahrer werden die Startrampe um 2 Uhr morgens verlassen. Die letzten Teilnehmer werden gegen 19 Uhr in Zermatt erwartet. Sei dabei und fordere Fabian Cancellara auf einer unvergesslichen Etappe heraus!

Nach dem Start beim Prime Tower in Zürich begeben sich die Rennfahrer über die Buchenegg und das Freiamt in die Region Sursee, um danach via dem Entlebuch die Pässe Glaubenbielen und Brünig in Angriff zu nehmen. Als Königsanstieg wartet danach der Grimselpass, welcher die Teilnehmer ins Wallis bringt, wo die Chaser sich ihren Weg in Richtung Zermatt bahnen. Mit knapp 290 Kilometern und rund 7000 Höhenmetern bildet Zürich – Zermatt damit das wohl härteste Eintagesrennen der Schweiz.


Wie anmelden?

Anmeldung sowie weitere Informationen zu Chasing Cancellara Zürich-Zermatt 2019 findet ihr hier: